Neuigkeiten

            Diese wunderbare Ansicht des Cunnersdorfer Wildapfels...

                            Motivation zur Fortsetzung unserer Arbeit.

 

 

In der Hoffnung, dass es ein wunderbares  Jahr wird

und das Glück jeden Tag blüht wie die Blumen,

dass graue Tage auch schön sein können,

dass Freundschaft, Respekt und Liebe immer Brücken bauen,

dass das Leben nie einsam ist, 

dass es uns gelingt,dunkle Zeiten mit Farben aufzuhellen,

dass schlichte Schönheit uns stets begleite und beglücke

und die Tage bunt werden durch die Pracht der Natur.

Mit Volldampf ins neue Jahr und alle Sorgen hinter sich lassen...

           Uns allen ein gutes und gesundes Jahr 2017!

 

 

 

08. Oktober im Pillnitzer Julius Kühn- Institut, wir waren wieder dabei..                                   

 

Wildapfel und Wildobst  Info- und Verkaufsstand

 

Eine Vielzahl von Apfel- und Birnensorten wurde den Besuchern präsentiert und konnten auch geschmacklich geprüft werden und trotz des regnerischen Wetters nutzten die Besucher die angebotenen Führungen durch die Pillnitzer Versuchsanlagen. Die Sortenkenntnisse der anwesenden Pomologen waren auch in diesem Jahr wieder gefragt. Schließlich bietet sich nicht oft die Gelegenheit zum Bestimmen des eigenen Obstbaumes.

Ein Augenschmauss zum Pillnitzer Apfeltag sind immer wieder die liebevoll gestalteten Dekorationen.

 

 

 

 

                                                                                            

Deshalb, aber vor allem wegen der uns regelmäßig entgegengebrachten Herzlichkeit, werden wir wohl am 7.Oktober 2017

zum 10.Mal in Pillnitz dabei sein.

 

Das Jahr geht zu Ende mit einem kleinen aber sehr feinen Weihnachtsmarkt. Dazu hatte am letzten Adventssamstag die Imkerei Schmidt geladen. Die zahlreichen Besucher bestätigten wieder einmal, dass auch kleinere Veranstaltungen sehr gut angenommen werden können. Volker Schmidt gelang dies mit einer guten Mischung regionaler Akteure und Anbieter. Beeindruckende Holzkunst, Regionale Köstlichkeiten und Regionaler Naturschutz  umrahmt von weihnachtlichen Klängen in freundlicher Atmosphäre. Der zweite kleinste Weihnachtsmarkt wird sicher folgen.

 

Der Holzäppelgelee kam prima an..

1. Mai 2016: 

Angeboten wird das, was in einen Koffer passt...

Koffermarkt in Reichenau

Joomla templates by a4joomla